Hilfe im Haus e.V. | Mit Behinderung leben

Wir sind Ihnen gerne bei der Eingraduierung

nach einer persönlicher Beratung vor Ort,

mit den Pflegekassen oder Privatkassen behilflich.


Sprechen sie uns hierzu gerne an.


Pflegegrade

Voraussetzung für einen Pflegegrad ist die Pflegebedürftigkeit. Es gibt fünf Pflegegrade: 1, 2, 3, 4 sowie 5 Sie unterscheiden sich nach dem noch vorhandenen Grad der Selbstständigkeit.

Pflegegeld

Pflegebedürftige können anstelle der häuslichen Pflegehilfe ein
Pflegegeld beantragen, um mit diesem die erforderliche Körperpflege und
hauswirtschaftliche Hilfe/Betreuung in geeigneter Weise selbst sicher zu stellen.


Um dabei die Qualität zu sichern, sieht der Gesetzgeber eine Beratung durch eine zugelassene Pflegeeinrichtung oder anerkannte Beratungsstelle, wie Hilfe im Haus e.V., vor.

Die Beratungseinsätze sollen bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich und bei Pflegegrade 4 und 5 vierteljährlich stattfinden.


·Kontakt· ·Impressum·   Stand 31.05.2018 (aktualisiert)